!Unsere geliebten Vierbeiner!
  Home
 



                                               !HALLO!
                      
  

                                   


Ich denke das ich nicht erklären muss, wieso ich diese HP gemacht habe.......

Ich freue mich über jedes Bild von euch mit euren glücklichen Tieren denen es gut geht, die geliebt werden, die ein Beispiel abgeben wie es eigendlich sein sollte!!!
Genauso wie über ein Gedicht, das ihr kennt oder euch ausgedacht habt, für die armen Geschöpfe denen es nicht so gut geht :-(

Unsere geliebten Vierbeiner, brauchen einfach mehr Hilfe und Unterstützung von uns!

Diese grässlichen Bilder stelle ich nicht zum Spaß zur Schau, es hat ja schließlich einen Grund und zwar den Grund, das man lernt nicht immer weg zu sehen, denn genau das ist das Problem, ein jeder sagt: Mach das weg das kennen und wissen wir doch schon, wie es da so abgeht!!

Aber wenn es sowieso schon alle wissen, warum wird dann nichts dagegen unternommen!!??? Die Menschheit ist entsetzt wenn ein Hund einen Menschen beisst, ein Tierpfleger einem Tiger zum Opfer fällt oder ein Mensch einen anderen Menschen auf bestialische Art und Weiße umbringt oder quält!!

Es werden Tag täglich MILLIONEN von Tieren bestialisch gequält, getötet, gedehmütigt, vergwaltigt, misshandelt und missbraucht und das aus reiner Lust und Spaß am töten und das geht an den Menschen spurlos vorbei.....das verstehe ich nicht, wieso kann das jemanden nicht interessieren oder einfach nichts ausmachen oder nahe gehen???

Ein Tier hat genau so Gefühle, empfindet Schmerz, Angst und Hass.......also wieso wird man nicht bestraft dafür wenn man ein Tier tötet, ein Tier ist kein Sachgegenstand sondern ein Lebewesen, genauso wie wir Menschen!!Wenn ich gegen einen Wandschrank trete ist das wohl etwas anderes, der Schrank empfindet keinen Schmerz oder hat Angst also WARUM wird ein Lebewesen behandelt wie ein Wandschrank oder ein schäbiger alter Stuhl!!!!!!!!

Nur weil ein Tier nicht reden und sich wehren kann, spürt es deswegen auch die schmerzvollen Tritte, die Schläge mit der Eisenstange und genau so spüren die Tiere wie alleine sie eigendlich auf dieser Welt sind, ganz alleine in einem dunklen Verschlag, ohne Wasser und Futter, ohne jeglichen Kontakt mit einem Menschen und wenn doch einmal ein Mensch vorbei kommen sollte, dann nur um mich wieder und wieder zu schlagen und zu missbrauchen!

Das geht so lange bis Gott die armen Geschöpfe endlich aus ihrem Martürium befreit und zu sich holt, doch manche Tiere haben so einen starken Willen zu überleben und zu hoffen das es doch noch jemanden da drausen geben muss der mich mag und vielleicht sogar lieb hat, der mich rettet aus diesem Höllenloch, doch so gut wie alle Tiere hoffen und warten darauf ein Leben lang und es kommt doch niemand um sie zu befreien...............

Es bricht mir das Herz wenn ich Tag für Tag sehen oder lesen muss, was auf der ganzen Welt mit den Tieren gemacht wird, wie sie behandelt werden aber das schlimmste daran ist das ich nichts dagegen unternehmen kann!!!!

Es muss endlich was passieren, das muss endlich ein ENDE  haben, diese Perversen und kranken Menschen die Tiere aus reiner Lust und Spaß Tiere quälen und töten, müssen weg gesperrt werden, abseits aus jeglicher Zivilisation, ein Mensch der Tiere misshandelt ist nicht mehr weit davon entfernt, dieses auch einen Menschen an zu tun, schon aus diesem Grund müssen diese Kreaturen verschwinden von der Bildfläche!!!!


        




 
  Heute waren schon 1 Besucher (1 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=